Liebe Eltern,

ab Montag, 22.02.2021, startet der Wechselunterricht. Das bedeutet, dass Ihr Kind an einem Tag an der Schule vor Ort im Unterricht ist und am nächsten Tag zu Hause lernt. Die Einteilung, welche Kinder wann im Unterricht sind, haben Sie von Ihrer Klassenleitung erhalten. An den Tagen mit Unterricht (= sogenannte Präsenztage) darf Ihr Kind auch wie gewohnt im Offenen Ganztag bleiben. Schicken Sie uns dazu einfach eine Info über IServ (dalebi). Wenn Sie eine Betreuung an den unterrichtsfreien Tagen (= Distanzlernen) benötigen und Ihr Kind bislang noch nicht an der sogenannten Notbetreuung teilgenommen hat, wenden Sie sich wie gewohnt an die Schulleitung.

https://gs-dankersen-leteln.de/

… passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund

 

So geht es weiter im Offenen Ganztag (OG):

Liebe Eltern,

mit Corona ist vieles anders.  Wir werden die Kinder daher grundsätzlich im Klassenverband oder im Laufe des Nachmittags jahrgangsweise betreuen. Jeder Klasse ist grundsätzlich eine feste OG-Kraft zugeordnet. Damit finden die AGs nicht „wie immer“ statt, da an den einzelnen AGs bisher immer Kinder unterschiedlicher Klassen und verschiedener Jahrgänge teilnehmen.  Sie dürfen aber sicher sein, dass die OG-Betreuungskraft Ihres Kindes täglich etwas Besonderes für die Kinder anbieten wird.

Wir hoffen, dass wir bald die Möglichkeit haben, die Teilnahme an den Angeboten zu erweitern.

Folgende Infos stehen bereits fest:

  • Die Frühbetreuung ab 7.30 Uhr findet „auf dem Schulhof“ statt.
  • Ab 7.45 Uhr begeben sich die Kinder in ihre Klassen, um schon einmal die Hände zu waschen.
  • Das Essen wird im Klassenverbund eingenommen. Ein Tisch wird nur mit den Kindern einer Klasse „bestückt“. Es wird auf den Mindestabstand zu den Tischen anderer Klassen geachtet.
  • Die AG Blockflöte findet erst einmal im theoretischen Unterricht statt.

Wichtige Verhaltensregeln:

  • Es herrscht auf dem gesamten Schulgelände (sprich: ab der Schranke) Masken-Pflicht. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Maske mit und tragen Sie bitte auch eine medizinische Maske, wenn Sie das Schulgelände betreten. Bitte informieren Sie auch andere „Abholer/Bringer“.
  • Die Schule darf von „Fremden“ nur betreten werden, wenn im Vorfeld ein Termin vereinbart ist. Sie als Eltern gelten als „Fremde“. Sie können Ihr Kind daher auch nicht „zwischendurch“ abholen. Wir entlassen Ihr Kind entweder direkt nach dem Unterricht, um 13.20 Uhr, um 15.00 oder um 16.00 Uhr aus dem OG. In Ausnahmefällen kann auch eine andere Absprache getroffen werden. Bei Gesprächsbedarf melden Sie sich bitte per E-Mail und vereinbaren Sie ggf. einen Besuchstermin.
  • Bitte nutzen Sie das Notfall-Handy auch nur für „echte“ Notfälle. Infos über den Folgetag gehören in den Schulplaner. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir hoffen auf einen möglichst reibungslosen Ablauf in diesem Schuljahr.

Mit freundlichem Gruß

Ihr DaLeBi-Team